veronique dumoulin gross

Véronique Dumoulin 

MLaw
Rechtsanwältin und Notarin

phone Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

 


Hauptfachgebiete

 

Praktische Tätigkeit

  • seit 2018 bei Glaus Gabathuler
  • 2015-2018 Behördenmitglied, ab 2017 Vizepräsidentin, der KESB Sarganserland
  • 2010-2014 bei Glaus Gabathuler

 

Ausbildung

  • 2011 Anwaltspatent
  • 2010 Lizentiat der Rechtswissenschaften an der Universität Zürich

 

Weitere Funktionen

  • Dozentin für Zivilprozessrecht am Zentrum für berufliche Weiterbildung (ZbW)
  • Stifungsrats- und Vorstandsmandate

 


Blogbeiträge

Erbrechtsrevision: Kleinere Pflichtteile im Erbrecht

Erstellt: 15. November 2022

Auf 01.01.2023 ändert sich das Erbrecht in mehreren Punkten. Hier das Wichtigste:

Der gesetzliche geregelte Erbanspruch ändert sich zwar nicht: Neben dem Ehegatten haben die Kinder weiterhin einen gesetzlichen Anspruch auf die Hälfte des Nachlasses. Der geschützte Pflichtteil dieser Hälfte wird jedoch kleiner: Bisher dreiviertel der Hälfte (somit 3/8), neu nur noch die Hälfte der Hälfte, somit 2/8 des gesetzlichen Anspruchs, wenn mit einem überlebenden Ehegatten geteilt werden muss.

Weiterlesen ...

Selbstbestimmung mit Vorsorgeauftrag oder Beistandschaft?

Erstellt: 17. Mai 2022

Man kann es nicht genug wiederholen: Es lohnt sich für den Fall einer Handlungsunfähigkeit einen Vorsorgeauftrag zu errichten – handschriftlich oder öffentlich beurkundet bei einem Notar. Wer keinen Vorsorgeauftrag erstellt, kann unter Beistandschaft gestellt werden. Dies ist ein staatlicher Eingriff, der weit über den Vorsorgeauftrag hinausgeht.

Weiterlesen ...